WONDER WOMEN OF THE WORLD Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Definition und Vertragsgegenstand
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten zwischen: der Gesellschaft WONDER WOMEN OF THE WOR LD, SASU mit einem Kapital von 1000 Euro, mit Sitz in der Rue Saint-Antoine 60 - 75004 Paris - FRANKREICH, eingetragen in der Pariser RCS unter der Nummer 817 494 206, Code NAF 1512Z, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR08 817494206. Im Folgenden als: «WWOW» bezeichnet.
Und:
Jede größere natürliche Person, die kein Händler ist und die Rechtsfähigkeit besitzt, einen Vertrag abzuschließen, kauft das Produkt auf der Website
Im Folgenden bezeichnet als: «Der Kunde»
Alle Bestellungen unterliegen diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Diese unterliegen Änderungen und Aktualisierungen. Die Bedingungen, die für die Bestellung eines Produkts durch einen Kunden gelten, gelten am Tag der Bestellung.
Das französische Recht legt den Kaufvertrag fest.

2. Gültigkeit
Die Angebote richten sich nur an Kunden mit einer Lieferadresse in Ländern, in denen WWOW mit einem Transportpartner liefert.
Die vorgestellten Produkte sind nur solange der Vorrat reicht erhältlich.
In einem Fall, in dem eine Bestellung kassiert wird, während sie einen Artikel enthält, der nicht verfügbar ist, erstattet WWOW dem Kunden innerhalb von 15 Tagen die Kosten. WWOW teilt dem Kunden per E-Mail mit, dass das von ihm bestellte Produkt nicht verfügbar ist.

3. Produkte
Die zum Verkauf angebotenen Produkte werden so genau wie möglich beschrieben und präsentiert. Sollte es jedoch zu Fehlern oder Auslassungen bei dieser Präsentation kommen, würde die Haftung von WWOW nicht übernommen. Die Bilder unserer Produkte haben einen Richtwert. Diese Bilder betreten ebenso wie die Texte nicht das Vertragsfeld. Da jedes Produkt ein kleines Unikat ist, könnte WWOW dem Kunden ein Produkt liefern, das sich geringfügig von dem vorgestellten unterscheidet, jedoch in gleicher oder höherer Qualität als das bestellte Produkt.

4. Preis
Die angegebenen Preise sind endgültig. Die Preise sind in Euro (€) angegeben und enthalten alle Steuern (inkl. MwSt.). Sie sind garantiert, es sei denn, es liegt ein Typografie- oder Abdruckfehler vor.
In den Preisen sind die Versandkosten nicht enthalten, es sei denn, es liegt ein dauerhaftes oder vorübergehendes Angebot vor.
Die dem Kunden in Rechnung gestellten Preise sind diejenigen, die auf der Website mitgeteilt und dem Kunden bei Bestätigung der Bestellung bestätigt werden.
WWOW behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, verpflichtet sich jedoch, die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Preise anzuwenden.
Die Höhe der Versandkosten wird dem Kunden zusätzlich direkt auf der Seite „Lieferung“ angezeigt.
Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Einlösung des Preises durch den Verkäufer Eigentum des Verkäufers.
Die Übertragung der Risiken des Verlustes und der Verschlechterung der Produkte erfolgt nach Lieferung und Erhalt der Produkte beim Kunden.
Wenn ein Preis aus irgendeinem Grund falsch erscheint (Computerproblem, menschlicher oder technischer Fehler), wird die Bestellung, die WWOW validiert hätte, storniert. Der Kunde wird so schnell wie möglich informiert und kann auf Wunsch zum ursprünglichen Preis nachbestellen.

5. Zahlungsmethoden
Die Zahlung von Produkten oder Dienstleistungen erfolgt online und in Euro (€). WWOW bleibt Eigentümer der verkauften Artikel, bis die vollständige Zahlung des Preises eingegangen ist. Der Risikotransfer erfolgt ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Ware an den Kunden. Folgende Zahlungsmittel werden akzeptiert: Visa, MasterCard, Kreditkarte, American Express, PayPal.
WWOW akzeptiert keine anderen Zahlungsmittel.

6. Angebotsannahme
Jede Bestellung impliziert die sofortige und endgültige Annahme von Preisen und Beschreibungen der zum Verkauf angebotenen Produkte. Die Validierung der Bestellung durch den Kunden gilt als Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

7. Rechnung
Für alle Bestellungen wird eine Rechnung erstellt, die dem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preis und den vom Kunden während der Bestellung erfüllten Informationen entspricht. WWOW ist von jeglicher Haftung für Tippfehler des Kunden befreit.
Der Kunde kann seine Rechnung auf schriftliche Anfrage an info (at) slownature.com stellen.

8. Versand
Jede Bestellung wird innerhalb von ein oder zwei Werktagen ab der Validierung der Zahlung vorbereitet. Wir bemühen uns, Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu liefern. Diese Verzögerung wird jedoch als Richtwert angegeben und in den folgenden Fällen nicht berücksichtigt:
Kein rechtzeitiger Empfang der Zahlung des Kunden
Überprüfung des Betrugsbekämpfungsverfahrens auf Bestellung des Kunden
Außergewöhnlicher Höhepunkt der Aktivität (Weihnachtszeit, Sonderangebot usw.)
Französischer Feiertag.
Für alle lieferbaren Bestellungen wird als Spediteur La Poste verwendet, sofern der Kunde nichts anderes bestellt.
Die Versandkosten hängen vom Zielland ab und werden vor Zahlungseingang angegeben.
Die zusätzlichen Lieferzeiten können weder gegen WWOW gehalten werden, noch der Vertragsaufhebung weichen oder dem Kunden einen Anspruch auf Entschädigung gewähren.
Die Risiken trägt der Kunde ab dem Moment, in dem das Paket unsere Räumlichkeiten verlässt. Bei festgestellten Anomalien (beschädigtes Paket, fehlende oder beschädigte Produkte ...) fordert WWOW den Kunden auf, ihn auf dem Lieferschein des Spediteurs zu benachrichtigen und innerhalb von 48 Stunden eine E-Mail an info (at) slownature.com zu senden. Für Sendungen außerhalb des Gebiets der Europäischen Union werden die geltenden Zollgebühren normalerweise bei Ankunft des Pakets im Bestimmungsland berechnet. Der Kunde muss sie bezahlen, um sein Paket zu erhalten. Diese Gebühren werden von WWOW weder erhoben noch erhoben. Daher werden sie nicht erstattet und WWOW kann die Höhe der Zollgebühren in keiner Weise schätzen, da sie von Land zu Land unterschiedlich sind. Außerhalb des Hoheitsgebiets der Europäischen Union wird daran erinnert, dass sich die Lieferung verzögern kann, bis der Kunde die Zollformalitäten und -gebühren bezahlt hat, die er akzeptiert. Die Verweigerung der Zahlung der Zollgebühren durch den Kunden führt zur Stornierung der Bestellung. Alle von WWOW für den Rückruf der Bestellung gezahlten Transport- und Abfertigungsgebühren trägt der Kunde.

9. Widerrufsrecht
Der Kunde hat eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ab Eingang seiner Bestellung, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, ohne ein Motiv begründen oder eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen. Der Poststempel oder das Datum auf dem Postbeleg-Hinweis ist das Startdatum dieser Verzögerung. Das Widerrufsrecht betrifft die gesamte Bestellung oder einen Teil davon.
Wenn der Kunde ein Produkt zurücksenden möchte, muss er sich per E-Mail unter info [@] slownature.com an unseren Kundendienst wenden, um anzugeben, um welches Produkt es sich handelt.
WWOW bietet an, Ihr Produkt im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände umzutauschen.
Die Rücksendegebühr ist nur dann kostenlos, wenn die Bestellung nicht konform ist. In jedem anderen Fall trägt der Kunde die Rücksendegebühr.
Die Produkte müssen in ihrem ursprünglichen und vollständigen Zustand (einschließlich Verpackung und Etikett) und zusammen mit einer Kopie der der Bestellung beigefügten Dokumente (Lieferschein) an folgende Adresse zurückgesandt werden: Rücksendung / WWoW - 60 rue Saint- Antoine - 75004 Paris. Wenn der Kunde die vorliegenden Bedingungen nicht einhält, wird WWOW die betreffende Ware nicht erstatten.
Beim Empfang des Pakets beurteilt WWOW den einwandfreien Zustand der zurückgesandten Ware. Eine Rücksendung wird nicht akzeptiert, wenn die zurückgegebenen Artikel vom Kunden sichtbar verwendet oder beschädigt wurden und diese Verwendung oder Beschädigung die Artikel für den Verkauf ungeeignet macht.
Alle Produkte können zurückgesandt werden, sofern nicht anders angegeben.

10 Verpflichtungen
WWOW verpflichtet sich im Falle einer angenommenen Bestellung, die bestellte Ware gemäß den oben genannten Bedingungen zu verkaufen und an den Kunden zu liefern.
WWOW verpflichtet sich zu überprüfen, ob die Produkte den französischen Vorschriften entsprechen.
Der Kunde verpflichtet sich, WWOW eine Adresse mitzuteilen, unter der die Lieferung erfolgen kann. Die Erfüllung der persönlichen Daten des Kunden (Name, Adresse, Telefon, E-Mail usw.) während des Bestellvorgangs ist obligatorisch. Diese Informationen sind für die Behandlung und den Transport von Bestellungen sowie für die Erstellung von Rechnungen von wesentlicher Bedeutung. Die Standardeinstellung bei der Angabe dieser Informationen führt zur Nichtvalidierung der Bestellung. Falls der Kunde bei der Angabe seiner Daten einen Fehler gemacht hat, kann WWOW nicht für die Unmöglichkeit der Lieferung der Ware (n) verantwortlich gemacht werden. In diesem Fall bleibt der Kunde für die Zahlung verantwortlich. Falls die angegebene Adresse unvollständig ist und die Bestellung nicht geliefert werden kann, muss der Kunde die mit der erneuten Absendung seiner Bestellung verbundenen Versandkosten bezahlen.

11 Garantie
Alle WWOW-Produkte profitieren vom gesetzlichen Garantiesystem, wenn das Produkt unter normalen Bedingungen verwendet wurde und die Pflegehinweise befolgt wurden.
Die mit dieser Garantie verbundenen Rechtsartikel sind:
Aus dem Verbraucherschutzgesetz: Artikel L211-4, Artikel L211-5, Artikel L211-9, Artikel L211-10, Artikel L211-11, Artikel L211-12.
Aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch: Artikel 1641, Artikel 1648 Abschnitt 1.

12 Personenbezogene Daten
Die vom Kunden übermittelten Daten, die für die Bearbeitung und Lieferung der Bestellungen erforderlich sind, werden streng vertraulich behandelt und sind ausschließlich WWOW vorbehalten. Gemäß dem Gesetz vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz vom 6. August 2004 in Bezug auf Informationstechnologie, Dateien und Freiheiten, hat der Kunde ein Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschung der ihn betreffenden Daten.
Um dieses Recht auszuüben, fordert der Kunde es per Post an folgende Adresse an: info [@] slownature.com oder per Post an WWOW, 60 rue Saint-Antoine, 75004 Paris.
WWOW behält sich das Recht vor, Daten über den Kunden mithilfe von Web-Cookies zu sammeln, um die Effizienz der Website und den maßgeschneiderten Service für den Kunden zu messen und zu verbessern.

13 Haftung
WWOW haftet nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Internet-Netzwerks, wie z. B. eine Verletzung des Dienstes, das Vorhandensein von IT-Viren oder externen Eingriffen oder allgemeiner Fälle, die von Gerichten als Notfall eingestuft werden.

14 Verschiedene Dispositionen
Die Ungültigkeit oder Unanwendbarkeit einer der vorliegenden Klauseln dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen hat keinen Einfluss auf die Anwendung oder die Gültigkeit der anderen Klauseln. Die vorgenannte Klausel wird durch die nächstmögliche Verfügung ersetzt.
Weder WWOW noch der Kunde können dafür verantwortlich gemacht werden, wenn der Vertrag nicht fortlaufend für einen Fall höherer Gewalt gilt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fälle von Krieg, Aufruhr, Aufstand, Transportunterbrechung, Importproblem, Streik, Mangel, Feuer, Erdbeben, Sturm, Überschwemmung. Für Informationen, Fragen oder Beschwerden kann der Kunde diese per E-Mail an folgende Adresse senden: info [@] slownature.com.

15 Werbung
Sofern vom Kunden nicht anders angegeben, der per Post mit einem Lieferschein benachrichtigt wird, gestattet der Kunde WWOW, ihn als Handelsreferenz zu erwähnen und gegebenenfalls seine Bestellung, seine Marke und sein Logo zu reproduzieren, insbesondere auf WWOW-Handelsdokumenten, auf der Website und für andere Maßnahmen Entwickelt, um den Verkauf der Produkte zu unterstützen und die Aktivitäten und Produkte von WWOW zu fördern.
WWOW kann die Informationen, die aus den Diensten auf seinem Kommunikationsmedium stammen und daraus resultieren, verwenden, sobald der Kunde den übertragbaren Informationen zugestimmt hat. WWOW verpflichtet sich, keine der angegebenen Informationen durch Lüge oder Auslassung falsch darzustellen.

16 Geistiges Eigentum
Alle reproduzierten Elemente, ob visuell oder akustisch, sind vorbehalten und genießen sowohl den Schutz des Urheberrechts als auch den Schutz, der durch die Bestimmungen zum Marken- und / oder Patentrecht für die ganze Welt gewährt wird. Auf diese Weise und gemäß den Bestimmungen des Codes für geistiges Eigentum ist es nur für den privaten Gebrauch zulässig.
Die vollständige oder teilweise Reproduktion eines dieser Elemente auf einem beliebigen Medium und aus irgendeinem Grund ohne vorherige und ausdrückliche Zustimmung von WWOW ist strengstens untersagt.

17 Anwendbares Recht bei Streitigkeiten
Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht. Die Handelsgerichte von Paris sind im Streitfall die einzigen zuständigen Gerichte.