Pamboo Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

1. Umfang

Die Marke „Pamboo“ mit Sitz in Lachen SZ (im Folgenden: Pamboo) ist ein Online-Händler für Kinderkleider. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung geänderten Fassung.

2. Vertragsabschluss

Im Shop geben Sie eine Online-Bestellung auf. Die Bestellung ist verbindlich, wenn Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt und auf die Schaltfläche „KAUFEN“ geklickt haben. Dadurch entsteht ein rechtsgültiger Kaufvertrag. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail.
Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass diese ALLGEMEINEN Geschäftsbedingungen an die sich ändernde Rechtslage angepasst werden müssen. Aus diesem Grund gelten für alle Verträge zum Zeitpunkt der Bestellung die geltenden ALLGEMEINEN Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bestimmungen treten nur in Kraft und gelten, soweit sie von Pamboo gesondert und schriftlich bestätigt wurden.

3. Angebot

Die Angebote auf der Pamboo-Website sind unverbindlich und können sich ändern. Sie gelten auch nur, wenn ein Produkt noch verfügbar ist. Aufgrund unterschiedlicher Bildschirmeinstellungen sind kleine Abweichungen der gelieferten Produkte gegenüber dem im Internet gezeigten Original möglich.
Wenn ein Artikel wider Erwarten nicht mehr verfügbar ist, sind wir berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder ihn auf die bestellten und gelieferten Artikel zu reduzieren. Wenn ein Artikel nicht mehr verfügbar ist, werden wir Sie umgehend informieren.

4. Preise

Alle unsere Verkaufspreise sind ab Lager in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und exkl. Versand.

5. Zahlungsbedingungen

Für Bestellungen stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:
- Visa, Mastercard und American Express
- Paypal
- Vorauszahlung

6. Gutschein

Sie können Ihre Bestellung mit einem Slow Nature-Gutschein bezahlen. Geben Sie dazu den Code auf dem Gutschein in das entsprechende Feld der Bestellung ein. Ein Gutschein kann nur für den vollen Betrag eingelöst werden.
Die Höhe der Gutscheinbeträge wird angegeben. Die Gutscheine werden ausschließlich in EUR ausgestellt und sind frei übertragbar.
Eine Barzahlung ist ausgeschlossen.

7. Rückgaberecht

Sie haben das Recht, den Kaufvertrag innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware mit Angabe des Grundes für die Rücksendung zu widerrufen und die Ware auf eigene Kosten zurückzusenden. Die Ware muss in einwandfreiem, intaktem und ungetragenem Zustand sein und muss in unserer Originalverpackung eingegangen sein, andernfalls verfällt das Rückgaberecht. Reduzierte bzw. Der Verkaufsartikel hat kein Rückgaberecht. Die Rücksendung muss gesendet werden an:

Pamboo, Inh. Anna Warth
Gerbiweg 2
8853 Lachen, SZ
Schweiz

8. Lieferfehler

Wir bitten Sie, die gelieferten Artikel unverzüglich auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Integrität zu überprüfen. Reklamationen über Lieferung, Materialmängel, fehlerhafte Lieferungen und Mengenabweichungen müssen uns innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich per Brief oder E-Mail (info@slownature.com) mitgeteilt werden. Der Defekt wird sofort von Pamboo überprüft. Wenn Pamboo den Defekt akzeptiert, erhalten Sie denselben Ersatzartikel und erstatten die Versandkosten, wenn diese auf Lager sind. Andernfalls wird Ihnen der gesamte Betrag erstattet. Wenn Pamboo den Mangel nicht akzeptiert, wird der Artikel gegen eine Gebühr an den Käufer zurückgesandt.

9. Lieferung

Normalerweise erfolgt der Versand innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang oder nach Gutschrift auf dem Firmenkonto.

10. Versand per Post

Schweiz, Liechtenstein:
Für Gutscheine - kostenlos Vesand per Post (bitte wählen Sie die Option "Versandkosten nach Preis / Gewicht")
Bis zu 300 gr A-Post Grossbrief CHF 3.00 (bitte wählen Sie für Kleinteile die Option „Versandkosten nach Preis / Gewicht“)
Ab 300 gr Paket B-Post CHF 8.00 / A-Post CHF 10.00
Die Versandkosten setzen sich aus den anfallenden Porto- und Verpackungskosten zusammen. Kosten für den Versand in andere Länder sind auf Anfrage erhältlich.

11. Eigentumsvorbehalt

Bis alle Ansprüche gegen den Kunden vollständig beglichen sind, bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Pamboo.

12. Haftung

Haftungsansprüche des Kunden - unabhängig von den rechtlichen Gründen - sind ausgeschlossen. Pamboo haftet daher nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind.

13. Datenschutz

Pamboo verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, online einzukaufen und persönliche Daten vertraulich zu behandeln. Die Daten, die Sie erhalten, werden gespeichert. Die Daten werden nur zum Zwecke der erforderlichen Transaktionen (z. B. Kreditkartentransaktionen) an die autorisierten Vertragspartner weitergegeben. Pamboo verpflichtet sich, gegenüber seinen Kunden keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.
Der Online-Shop bietet Möglichkeiten zur Aktivierung eines sozialen Netzwerks, zB Facebook. Soziale Netzwerke können personenbezogene Daten ihrer Benutzer auf eine Weise verwenden, die möglicherweise nicht dem Datenschutz entspricht. Pamboo haftet nicht für Schäden, die Ihnen durch den Missbrauch Ihrer persönlichen Daten durch soziale Netzwerke entstehen.

14. Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Verträge unterliegen den Schweizer Behörden. Zuständig sind nur die ordentlichen Gerichte im Hauptquartier von Pamboo.

15. Markenschutz / Urheberrecht

Alle Motive, Fotos, Texte sowie unser Logo und Etikett sind urheberrechtlich geschützt oder etikettiert. markenrechtlich geschützt. Das Nutzungsrecht liegt ausschließlich bei Pamboo.

16. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages, einschließlich dieser Bestimmungen, ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder wenn der Vertrag eine unvorhergesehene Lücke aufweist, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile dieser Bestimmungen unberührt. Die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen ersetzen die unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen.