Martina Lewe Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Martina Lewe (im Folgenden als "Anbieter" oder "wir" bezeichnet) betreibt einen Online-Shop für kommerzielle Zwecke (im Folgenden als "Website" bezeichnet). Martina Lewe bietet Kunden auf dieser Website Produkte unter dem Markennamen Meinfrollein® zum Kauf über das Internet an.

Alle für den Kunden erbrachten Leistungen werden ausschließlich auf der Grundlage der folgenden Geschäftsbedingungen erbracht. Abweichende Vorschriften gelten nur, wenn sie zwischen Lieferant und Kunde vereinbart wurden.

2.0 Vertragsschluss
2.1 Die Angebote des Anbieters im Internet sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu kaufen.
2.2 Mit der Bestellung der gewünschten Ware im Internet macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Die Bestellung erfolgt durch den Kunden, wenn er während des Bestellvorgangs alle Informationen und schließlich das Bestellformular durch Drücken der an uns gesendeten Schaltfläche "Kaufen" eingegeben hat. Die Annahme einer telefonischen Bestellung ist noch keine rechtliche Annahme unsererseits dar. Die Annahme des Angebots durch uns erfolgt nur, indem Sie die Ware zum Versand bringen.
2.4 Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. In Bezug auf die Art der Angebotsbeschreibung gilt, ansonsten gilt § 434 Abs. 1 Satz 3 BGB

3.0 Stornierungsbedingungen

Widerruf

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben. Wenn die Lieferung in mehreren Teilsendungen erfolgt, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder den letzten Gegenstand in Besitz genommen haben.

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie

Martina Lewe
meinfrollein
Gutenbergstr. 2
63225 Langen Telefon
info@slownature.com

durch eine klare Erklärung (z. B. einen Brief per Post, Fax oder E-Mail) über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das nicht erforderlich ist.

Zur Aufrechterhaltung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen der Stornierung

Wenn Sie von dieser Vereinbarung zurücktreten, haben wir alle Zahlungen ausgewählt, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus der Wahl einer anderen Versandart als der von uns günstigsten Standardlieferung ergeben), die sofort und um zurückzuzahlen sind Spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Datum, an dem die Benachrichtigung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das gleiche Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, sofern mit Ihnen nichts anderes vereinbart wurde. In keinem Fall werden Ihnen diese Rückzahlungsgebühren berechnet.

Wir können ablehnen
Sie zurückzuzahlen, bis wir die Ware zurück haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben
dass Sie die Ware zurückgegeben haben, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt.

Sie haben die Ware und auf jeden Fall spätestens vierzehn umgehend
Tage ab dem Datum, an dem sie uns über eine Kündigung dieses Vertrages informieren
uns
(Rücksendeadresse: Martina Lewe meinfrollein, Gutenbergstr.2, 63225 Langen, DEUTSCHLAND) zurückgegeben oder übergeben. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie
Senden Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen.

Sie tragen die sofortigen Kosten für die Rücksendung der Ware. Die Kosten werden auf a geschätzt
maximal ca. 6.99 EUR. Sie müssen nur für einen möglichen Wertverlust der Ware bezahlen,
wenn dieser Wertverlust auf a zurückzuführen ist
Handhabung, die für die Prüfung der Art, Eigenschaften und Funktionalität der Ware nicht erforderlich ist.
Ende des Widerrufs

Bitte beachten Sie, dass wir nur Rücksendungen aus dem jeweiligen Lieferland annehmen können. Bei Vertragsschluss wird Ihr Bank- / Kreditkartenkonto belastet. Im Falle einer Rücksendung wird Ihrem Konto / Ihrer Karte eine Gutschrift gutgeschrieben. Verluste aufgrund von Währungsschwankungen werden nicht erstattet.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

On

MeinFrollein

Lewe Design

Martina Lewe

Gutenbergstraße 2

63225 Long

info@slownature.com

Ich / wir widerrufe hiermit den von mir / uns geschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren:

.................................................. ............................

.................................................. ............................

(Name der Ware, Bestellnummer und ggf. Preis)

Waren bestellt am:

........................... .. Datum

Waren wurden erhalten am:

........................... .. Datum

Name und Anschrift des Verbrauchers

.......................... ..

.......................... ..

.......................... ..

........................... .. Datum

.................................................. .. Unterschrift des Kunden

(nur mit schriftlichem Widerruf)

4.0 Lieferung

4.1 Alle Artikel werden umgehend versendet, sofern verfügbar. Lieferung
Daten innerhalb Deutschlands:
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse spätestens innerhalb von vier Arbeitstagen (Montag bis Freitag, außer an Feiertagen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an die überweisende Bank (im Voraus) oder nach Vertragsschluss (z sofortige Bezahlung ).

Liefertermine innerhalb der EU:

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse spätestens innerhalb von fünf Arbeitstagen (Montag bis Freitag, außer an Feiertagen) nach Absendung des Zahlungsauftrags an die überweisende Bank (im Voraus) oder nach Abschluss des Vertrages (bei sofortiger Zahlung).

Liefertermine außerhalb der EU:

Die Lieferzeit beträgt erfahrungsgemäß zwei bis vierzehn Werktage, so dass die Lieferung spätestens innerhalb von vierzehn Werktagen (Montag bis Freitag, außer an Feiertagen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an die überweisende Bank (im Voraus) oder nach Abschluss des Vertrag (bei sofortiger Zahlung). Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU haftet der Käufer für zusätzliche Zölle und Abgaben, deren Höhe wir weder beeinflussen noch vorhersagen können. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem örtlichen Zollamt. Bitte beachten Sie, dass ausländische Bankgebühren möglicherweise von Ihnen getragen werden. Wir empfehlen daher die SEPA-Übertragung. Zölle, Einfuhrumsatzsteuer und Bearbeitungsgebühren werden im Falle einer Rücksendung nicht erstattet.

4.2 Wenn ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar ist, werden wir Sie per E-Mail über die voraussichtliche Lieferzeit informieren, wenn wir eine Adresse von Ihnen haben. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben unberührt.

5.0 Verpackungs- und Versandkosten
Wir berechnen die Versandkosten gemäß unserer aktuellen Preisliste, siehe Versandkosten & Lieferung.

Versand innerhalb Deutschlands versandkostenfrei mit DHL GOGREEN oder Deutsche Post GOGREEN

Versand EU ist eine Versandkostenpauschale von 12,90 EUR.
Internationaler Versand kostet eine Versandkostenpauschale von 25,00 EUR.

Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite klar mitgeteilt.

Die Versandkosten enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Da die Mehrwertsteuer in Abhängigkeit von der gekauften Ware auf den Pauschalbetrag berechnet wird, kann sie reduziert werden, wenn Waren zu niedrigeren Mehrwertsteuersätzen gekauft werden (z. B. beim Kauf von Büchern).

Dies bedeutet, dass die Versandkosten erst während des Bestellvorgangs endgültig berechnet werden können. Es kann jedoch nicht höher sein, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger.

6.0 Zahlung, Eigentumsvorbehalt

6.1 Alle angegebenen Preise sind in Euro und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. In jedem Fall gelten die im Angebot zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise und Versandkosten.

6.2 Bei Lieferung innerhalb Deutschlands sind folgende Zahlungsarten möglich:
- Paypal
- Vorauszahlung
(Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss per Überweisung auf unser Konto zu zahlen.)
Wir senden Ihnen eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Nachdem der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware versendet.
Bitte leisten Sie die Zahlung erst nach Erhalt der Auftragsbestätigung. Bitte geben Sie Ihren Namen und die Rechnungsnummer als Grund für Ihre Überweisung an, damit wir Ihren Zahlungseingang mit der Bestellung abgleichen können.

6.3 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt gemäß §§158, 449 BGB). Der Kunde hat uns unverzüglich über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter bei der Rückgabe von Waren zu informieren und die für den Eingriff erforderlichen Unterlagen zu übergeben; Dies gilt auch für jede andere Art von Wertminderung. Unabhängig davon muss der Kunde den Dritten bereits vorab über die an der Ware bestehenden Rechte informieren.

7.0 Garantie
Wenn Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger, dem Spediteur sofort einen Schaden zu melden (Versandservice). Sonstige erkennbare Transportschäden sind innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen.
Das Weglassen dieser Beschwerde hat jedoch keine Konsequenzen für Ihre gesetzlichen Ansprüche. Weiterhin gelten gesetzliche Regelungen.
Wir haften nicht für Mängel, die durch unsachgemäße Handhabung, normale Abnutzung oder äußere Einflüsse entstanden sind. Für Reparaturen an der Ware im eigenen Beitrag oder durch Dritte, die ohne unsere schriftliche Zustimmung stattgefunden haben, erlischt der Gewährleistungsanspruch bei uns.

8.0 Haftung

8.1 Der Anbieter haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die Garantiehaftung ist verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Anbieter nur nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes, wegen Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit oder wegen Verletzung wesentlicher vertraglicher Verpflichtungen. Der Schadensersatzanspruch wegen leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beschränkt sich jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit er nicht für Verletzungen von Leib, Leben oder Gesundheit haftet. Der Anbieter haftet in gleichem Umfang für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern.

8.2 Die Bestimmung des vorstehenden Absatzes (8.1) erstreckt sich auf Schäden zusätzlich zur Leistung, Entschädigung anstelle der Leistung und den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Kosten, aus welchen rechtlichen Gründen auch immer, einschließlich der Haftung für Mängel, Verzug oder Unmöglichkeit.

9. Schlussbestimmungen

Die Gültigkeit des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit einer Bestellung werden die Geschäftsbedingungen des Anbieters anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund nichtig sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder einem anderen EU-Mitgliedstaat hat, ist unser ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

Der Status dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der 5. März 2016

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 (1) ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission bietet eine Online-Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten (OS) unter https://ec.europa.eu/consumers/odr an. Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.