Allgemeine Geschäftsbedingungen von Bveganly

AGBs

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen BVEGANLY und dem Kunden gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. BVEGANLY erkennt abweichende Bedingungen des Kunden nicht an, es sei denn, BV EGANLY hat ihrer Gültigkeit ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss

Die Präsentation der Produkte im Online-Shop ist kein rechtsverbindliches Angebot, sondern ein unverbindlicher Online-Katalog. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Zahlungspflichtige Bestellung“ geben Sie eine verbindliche Bestellung für die Ware in den Warenkorb. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Versand per E-Mail. Mit dieser E-Mail wurde der Kaufvertrag geschlossen. Ihre Bestelldaten einschließlich dieser AGB werden von uns nach Vertragsschluss zur Vertragsabwicklung gespeichert. Sie können die Bestelldaten archivieren, indem Sie die am Ende Ihrer Bestellung angezeigte Webseite speichern und / oder unsere E-Mail speichern, um den Eingang Ihrer Bestellung in unserem Online-Shop zu bestätigen. Solange unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in dieser Version für den Abschluss von Kaufverträgen über unseren Online-Shop gelten, stehen sie Ihnen über unser Internetangebot im Rahmen seiner Verfügbarkeit unter der Internetadresse sowie in jedem unserer Unterabschnitte zur Verfügung . Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrucken und speichern, indem Sie die üblichen Funktionen Ihrer Internetdienstsoftware (Browser, z. B. unter "Datei" und "Speichern unter") verwenden. Der Vertrag wird in deutscher Sprache geschlossen.

§ 3 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns informieren (Bveganly, Pfarrstr.12b, 76189 Karlsruhe, Langsame Naturunterstützung) über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag durch eine eindeutige Erklärung (z. B. einen Brief per Post oder E-Mail) zum Widerruf abzuschließen, zu informieren. Sie können dazu das beigefügte Muster-Stornierungsformular verwenden oder uns die Stornierung in einem anderen Formular schriftlich mitteilen. Um die Stornierungsfrist einzuhalten, ist es ausreichend, dass Sie Ihre Benachrichtigung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist senden. Geschenkgutscheine werden in Waren umgewandelt, aber nicht in bar ausgezahlt. Als Geste des guten Willens kann BV EGANLY im Einzelfall einen Geschenkgutschein umtauschen. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch darauf. Sofern die Parteien nichts anderes vereinbart haben, gilt das Widerrufsrecht nicht für folgende Verträge: Verträge über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher entscheidend ist oder die eindeutig zugeschnitten sind auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (individualisierte Produkte).

Folgen des Rücktritts

Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, haben wir Ihnen alle Zahlungen gegeben, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus der Wahl einer anderen Art der Lieferung als der billigsten von uns angebotenen Standardlieferung ergeben haben), sofort und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem wir eine Benachrichtigung über Ihre Kündigung dieses Vertrages erhalten haben, zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen Gebühren für diese Rückzahlung berechnet. BV EGANLY kann die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgeschickt haben. In diesem Zusammenhang reicht es aus, den Nachweis durch einen entsprechenden Versandbeleg mit Zustellnachweis zu erbringen. Sie müssen die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tage nach dem Datum, an dem Sie uns über die Kündigung dieses Vertrages informiert haben, an die auf dem Lieferschein angegebene Adresse zurücksenden oder übergeben. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen versenden. Sie tragen die direkten Kosten für die Rücksendung der Ware. Sie müssen nur dann für einen Wertverlust der Ware aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf Ihre Behandlung zurückzuführen ist, die nicht erforderlich ist, um Art, Eigenschaften und Funktionalität der Ware zu überprüfen.

§ 4 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung vom Partnerlager von BV EGANLY an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Website informiert über die Verfügbarkeit von Produkten. Wir möchten darauf hinweisen, dass alle Informationen zur Verfügbarkeit, zum Versand oder zur Lieferung eines Produkts nur ungefähre Informationen und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen oder garantierten Versand- oder Liefertermine dar, es sei denn, dies ist in den Versandoptionen für das jeweilige Produkt ausdrücklich als verbindlicher Termin festgelegt. Ist BV EGANLY nicht in der Lage, die bestellte Ware unverschuldet zu liefern, weil der Lieferant von BV EGANLY seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, ist BV EGANLY berechtigt, vom Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht verfügbar ist. Die gesetzlichen Rechte des Kunden bleiben unberührt.

§ 4a falsche Lieferung

Bei falsch montierter Lieferung oder fehlerhafter Ware trägt BV EGANLY die Kosten der Rücksendung. In diesem Fall teilen Sie uns bitte die Bestellnummer und den Grund für die Rücksendung mit.

§ 5 Individuell gestaltete Produkte

Sie stellen uns vor Vertragsschluss die entsprechenden Informationen oder Texte zur Verfügung, die für die individuelle Gestaltung der Produkte erforderlich sind. Sie verpflichten sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt die Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) oder bestehende Gesetze verletzt. Sie stellen uns ausdrücklich von allen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Dies gilt auch für die in diesem Zusammenhang erforderlichen Kosten der Rechtsvertretung. Wir überprüfen die übermittelten Daten nicht auf Richtigkeit und übernehmen diesbezüglich keine Haftung für Fehler. Der Umtausch individuell gestalteter Produkte ist ausgeschlossen.

§ 6 Versandkosten

Die Flatrate finden Sie in unseren aktuellen Katalogen oder auf unserer Website. Es gelten die derzeit im Shop und im Katalog enthaltenen Pauschalpreise.

§ 7 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Der Betrag kann entweder per Überweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden.

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Der Kunde ist nur dann zur Aufrechnung berechtigt, wenn seine Gegenansprüche gesetzlich begründet sind oder von BV EGANLY unbestritten sind. Darüber hinaus ist er nur dann zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts berechtigt, wenn seine Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. BV EGANLY behält sich das Recht vor, die im Katalog oder Online-Shop angegebenen Preise zu ändern. Alle Preise für Waren oder Dienstleistungen enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland geltende Umsatzsteuer.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von BV EGANLY.

§ 11 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel am Kaufgegenstand vor, gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Die Abtretung dieser Ansprüche durch den Kunden ist ausgeschlossen. Wurde die Nacherfüllung durch Ersatzlieferung erbracht, ist der Kunde verpflichtet, die ursprünglich an BV EGANLY gelieferte Ware innerhalb von 14 Tagen auf Kosten von BV EGANLY zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware muss gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfolgen. BV EGANLY behält sich das Recht vor, unter den gesetzlichen Bedingungen Schadensersatz zu verlangen. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate ab Lieferung. BV EGANLY haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Darüber hinaus haftet BV EGANLY für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Verpflichtungen, deren Verletzung die Erfüllung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrages im ersten Fall ermöglicht Ort und auf den Sie sich regelmäßig verlassen. In diesem Fall haftet BV EGANLY jedoch nur für vorhersehbare, vertragstypische Schäden. BV EGANLY haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Verpflichtungen. Die oben genannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Qualität des Produkts und für betrügerisch verborgene Mängel. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung von BV EGANLY ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 12 Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit der Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform kann über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreicht werden. Wir sind nicht verpflichtet, an einem Schiedsverfahren teilzunehmen, und können leider keine Teilnahme an einem solchen Verfahren anbieten.

§ 13 Artikelbeschreibungen

Die Bilder können aufgrund unterschiedlicher Hardware und Software geringfügig von den Originalfarben abweichen. Bitte beachten Sie die schriftliche Beschreibung.

§ 14 Anwendbares Recht

Das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG) finden keine Anwendung. Wenn der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein Sonderfonds des öffentlichen Rechts ist, ist unser Sitz in 76189 Karlsruhe ausschließlich für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag zuständig. Gleiches gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder wenn sein Wohnort oder Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

§ 15 Teilgültigkeit

Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien bemühen sich, unwirksame Bestimmungen durch wirksame Bestimmungen zu ersetzen, die weitgehend den beabsichtigten wirtschaftlichen Zweck erfüllen.

§ 16 Geschäfte mit Kaufleuten

Die vorgenannten Bestimmungen in Bezug auf das Widerrufs- und Rückgaberecht gelten nicht für Transaktionen mit Händlern. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Bestimmungen für Händler. Ist der Käufer Kaufmann, so ist für beide Vertragspartner die Stadt Karlsruhe zuständig. Es ist nur das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 17 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ganz oder teilweise rechtswirksam sein oder zu einem späteren Zeitpunkt ihre Rechtswirksamkeit verlieren, so berührt dies die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anderweitig. Die unwirksame Bestimmung wird durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt. Gleiches gilt, wenn in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine unvorhergesehene Lücke besteht.

§ 18 Eingabefehler

Wir bieten Ihnen geeignete, effektive und zugängliche technische Mittel, mit denen Sie Eingabefehler erkennen und korrigieren können, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Bevor Sie Ihre Bestellung abschicken, können Sie die Bestelldaten anzeigen und ändern, indem Sie auf die Schaltfläche „Warenkorb“ oder eine Schaltfläche mit einem vergleichbaren Symbol klicken.

§ 19 Verhaltenskodizes

Wir haben keine Verhaltenskodizes vorgelegt.

 

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht Schreiben Sie uns hier eine Nachricht.

Siehe die vollständige Sammlung von Bveganly hier.

Beachten. Der Kaufvertrag wird direkt zwischen dem Verkäufer (Bveganly) und dem Käufer geschlossen. Slow Nature hat eine E-Commerce-Plattform entwickelt und verwaltet, mit der Unternehmen, die umweltfreundliche, recycelbare und andere umweltfreundliche Waren herstellen, zusammengeführt werden können, indem Verkäufer und Käufer für den Online-Handel miteinander verbunden werden. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Kauf haben, wenden Sie sich bitte an Langsame Naturunterstützung.