Mode & Nachhaltigkeit

Die Modebranche hat ein schmutziges Geheimnis.

Inquinamento industria tessile

Dank der enormen Mengen an Chemikalien, Pestiziden und giftigen Farbstoffen, die zur Herstellung von Stoffen verwendet werden, hat es die zweifelhafte Ehre, das zu sein zweitgrößter Umweltverschmutzer der Welt.

Die Modebranche, die nur einen Schritt hinter dem Öl liegt, hat Probleme, aufzuräumen, da der weltweite Appetit auf preiswerte Kleidung die Nachfrage zu hohen Umweltkosten in die Höhe treibt.

Slow Nature® möchte #Schnell reagieren die Zukunft verändern.

Ein zukunftsweisendes italienisches Start-up, Langsame Natur arbeitet daran, die schädlichen Praktiken der Branche zu ändern und den Verbrauchern ethische, nachhaltige und umweltbewusste Mode zu bieten.

Qualität ist entscheidend für seine Kernphilosophie - den Austausch von Einwegmode gegen ausgewählte Kleidungsstücke, die wunderschön aus nachhaltigen Stoffen hergestellt wurden und viele Jahre halten.




Slow Nature ist bereit, ein ethisches Modeziel aus einer Hand zu werden, da Kunden gut gestaltete und nachhaltig hergestellte Kleidung suchen.